Betreuungsangebote

 

Der Märchengarten

 

Mit dem "Ansgarhaus-Märchengarten" hat Frau Pfennig, unsere Heimleitung, der "Märchentante Rücker" und sich selbst einen Wünsch erfüllt...
Aber Achtung! Es gibt ständig Neues zu entdecken, denn der Märchengarten entwickelt sich stetig weiter... Lassen Sie sich überraschen!

 

              zum Interview mit Frau Ramona Rücker zum Thema
              "Märchengarten in der Betreuungsarbeit".

 

              Direkt zur Bildergalerie Märchengarten.

istockphoto-821807350-612x612.jpg

Betreuungsaktivitäten

 

Wir, das Betreuungsteam des Ansgarhauses, sorgen für Abwechslung im Pflegealltag der Bewohnerinnen und Bewohner. Fachliche Betreuung und professionelle Pflege im Ansgarhaus stehen im Vordergrund.

Aus diesen Grund werden unsere Bewohner täglich von ausgebildetem Fachpersonal mit viel persönlicher Zuwendung begleitet. Das erste Ziel des Betreuungsteams ist, die Lebensqualität der bei uns lebenden Menschen zu erhalten und zu verbessern, die Lebensfreude und Zufriedenheit zu fördern und im Rahmen ihrer Möglichkeiten das Leben selbst bestimmend und selbständig zu gestalten.

 

Die Ressourcen des Bewohners werden mit Unterstützung der Betreuungskräfte reaktiviert und seine noch vorhandenen Fähigkeiten gestärkt. Grundlage der Betreuungsarbeit ist die Biographie jedes einzelnen Bewohners, die kurz nach dem Einzug in unser Haus erstellt wird. Daraus wird dann der individuelle Betreuungsplan erstellt.

Bild-12-Garten_AJS.jpg

Angehörigentreff im Ansgarhaus

 

Ich freue mich sehr, dass der angebotene Angehörigentreff "Kaffeekränzchen mit Frau Rücker“ so gut von den Betreuern und den Angehörigen unserer Bewohner angenommen wird. Der Angehörigentreff besteht nun mittlerweile schon über
1 Jahr. Im Mai 2016 haben wir uns zum ersten Mal getroffen, um zu plaudern und in gemütlicher Runde Sorgen und Ängste im Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, auszutauschen.

 

Danke für ihre Treue

Ramona Rücker

Unsere Angebote umfassen Einzel-und Gruppenbetreuung.

 

Zum Beispiel Aktivierungsangebot Spaziergang

 

Die Sonne auf der Haut spüren, sich den Wind um die Nasen wehen lassen, Vögel zwitschern hören, Pommes bei MC Donalds essen, Eis schlemmen und den Straßenverkehr beobachten, den Wochenmarktbesuch genießen und Obst einkaufen, ein Besuch im Elektromarkt, den Döhrener Turm besuchen, die Eilenriede wiedersehen - all` diese schönen Dinge ermöglichen wir unseren Bewohnern mit unseren Spaziergängen.

Diese Spaziergänge führen wir, das Betreuungsteam, in den Sommermonaten ausgiebig durch. Sie werden uns also öfter sehen: Mal mit einer Rollatoren-Gruppe, mal als Rollstuhl-Gruppe  oder in Einzelbetreuung mit einem großen Pflegerollstuhl, um unseren Bewohnern die schöne Welt zu zeigen.

Grüße vom Betreuungsteam