Über uns
Corona-Infoseite
Unser Leitbild
Unser Team
Unser Haus
Wohnen und Leben
Aktuelles
Kooperationspartner
Essen auf Rädern
Downloads
Ausbildungsangebote
Stellenangebote
Infos zu Bewerbungen
Entgelte
Interessante Links
Lage und Umgebung
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf den Internetseiten
des Oekumenischen Altenzentrums “Ansgarhaus“!

„Wir wollen konfessionsübergreifend miteinander leben,
 Gemeinsamkeiten entdecken und aufeinander achten"

 



Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

 Vorsichtsmaßnahme! CORONA-VIRUS

Liebe Angehörige, liebe Besucher,

aus den Medien ist Ihnen bekannt, dass die Verbreitung des Corona-Virus verhindert werden muss
und gerade ältere Menschen zur gefährdeten Personengruppe gehören.

Die Ansgarhaus-Leitung ist dementsprechend gemäß § 2 Abs. 2 NuWG dazu verpflichtet,
alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um die BewohnerInnen der Einrichtung zu schützen.

Der Zutritt in die Einrichtung ist für folgende Angehörige nach Absprache gestattet:

1.) Zutritt gestattet für Angehörige von palliativ Bewohnern/innen: abhängig von der Zimmerform (Einzel-oder Doppelzimmer) ist auch ein Besuch zu zweit möglich

2.) Zutritt gestattet für Angehörige von Bewohnern/innen, die nicht mobilisiert werden können: abhängig von der Zimmerform (Einzel- oder Doppelzimmer) ist auch ein Besuch zu zweit möglich

Für Angehörige, die diesen beiden Gruppen nicht zugehören, stehen andere Besuchskonzepte zur Verfügung:

Möglichkeiten des sozialen Kontakts sind nach Anmeldung im Café Corbie bei Kaffee und Kuchen (Anmeldung unter Tel.-Nr. 0511/8389168), am Gartenzaun unter Pavillons oder gar außerhalb der Einrichtung gegeben. Selbstverständlich sind Terminvergaben montags bis freitags unter der Tel.-Nr.: 0511/8389170 bei der Pflegedienstleitung möglich. Besuche am Gartenzaun unter Pavillons bieten die Möglichkeit, sich mit zwei Angehörigen zu treffen. Das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes ist dabei verpflichtend! Beachten Sie bitte die entsprechenden Hygieneregeln.

Bitte beachten Sie an dieser Stelle unser Infoblatt für das Café Corbie (
Link zum Infoblatt) und das Verlassen der Einrichtung (Infos dazu gibt es hier).

Corona-Infoseite für Angehörige - Klicken Sie bitte hier

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Ansgarhaus-Team

Das Oekumenische Altenzentrum "Ansgarhaus" ist eine soziale Einrichtung des Diakonischen Werkes Hannover gGmbH, des Caritasverbandes Hannover und der drei örtlichen Kirchengemeinden (ev. Luth. Auferstehungs-, der kath. St. Bernward- und der ev. Luth. St. Petri Kirchengemeinde).

Das "Ansgarhaus" wurde im Jahr 2005 von 84 Pflegeplätzen durch einen Anbau auf 102 Pflegeplätze im Wesentlichen für schwerstpflegebedürftige alte Menschen erweitert. Damit können wir heute 58 Einzelzimmer und 22 Doppelzimmer anbieten. Ferner verfügt unser Haus über seperate Wohnungen, darunter 40 Wohnungen mit ca. 45 qm und 19 Wohnungen mit ca. 55 qm.

Wir geben Ihnen auf unseren Seiten einen Einblick in das reichhaltige Wohn- und Dienstleistungsprogramm unseres Hauses. Für Ihre ganz persönlichen Fragen stehen wir Ihnen gerne in einem individuellen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!

Ihr Ansgarhaus-Team

Oekumenisches Altenzentrum "Ansgarhaus" Hannover-Döhren e. V.
info@ansgarhaus.de / 0511/8389 - 0